Hallo, ich bin ein früherer Teilnehmer dieser Freizeit und möchte euch etwas über diese Freizeit, welche wie jedes Jahr nach Dänemark fährt erzählen. Ich fahre schon seit 5 Jahren mit und bin jetzt selbst ein Timi. So nennen sich die Leute welche die Freizeit Organisieren und auch Leiten, somit fahre ich nicht mehr als Kind mit sondern als Organisator. Ich liebe es mit auf die Freizeit zu fahren, sie hat mir super viel Spaß gemacht, hat mir viele neue Freunde gebracht und sie hat mich auch als Person sehr stark verwandelt bzw. bereichert (im positivem natürlich).

Wir fahren jedes Jahr wie gesagt nach Dänemark für 2 Wochen in den Schulsommerferien. Wir fahren mit einem Bus welcher uns direkt dorthin bringt. Die fahrt dauert zwischen 8-11 Stunden, je nach dem in welchem Ort wir sind. Wir wechseln jedes Jahr den Ort bzw. das Haus in Dänemark. Auf der Freizeit selbst ist jeder Tag genau geplant, jeden Tag gibt es was zu tun. Die Kinder müssen immer früh aufstehen (9:00 Uhr), damit wir auch nichts vom Tag verpassen. Der Tagesablauf ist jedoch fast immer der selbe. Zuerst wird Gefrühstückt und danach gibt es eine Aktivität wie zum Beispiel Fußballturnier oder Schlag den Timi (Viele Spiele sind von den Timis selbst ausgedacht und erweitern somit das Spektrum ihrer Kinder im bereich Zusammenspiel). Danach gibt es Mittagessen, nach dem Mittag essen noch eine Aktivität (Spiel), danach noch Abendessen und dann eine Abendrunde, in der wir nochmal kleine Spiele spielen, Sieger auslosen usw.. Bekocht werden wir von unseren Küchenmuttis, sie sind eines der wichtigsten Bestandteile der Freizeit. Sie kochen soooo lecker, dass kann man nicht in Worten beschreiben.

Ich möchte natürlich nicht zu viel verraten, denn ihr Kind könnte es ja mal selbst erleben und ich verspreche euch es wird super lustig und wird ihrem Kind fürs Leben sehr bereichern.

Also worauf warten sie füllen sie die Anmeldung aus und schicken sie sie uns per email, wir freuen uns schon sehr. (E-mail auf der Startseite)